Schlagwort-Archiv: Mini Muffins

★ ★ ★ MINI Orangen Muffins mit Sahne Topping ★ ★ ★

Unter der Woche hab ich nicht wirklich viel Zeit und so ist es meistens das Wochenende wo ich am Backen bin. Ich gehöre nicht zu der Sorte mit viel Schischi — es muß schnell gehen und mit einfachen Mitteln große Wirkung haben. Diese kleinen Muffins eignen sich hervorragend dafür. Kurze Backzeit …. Topping ist leicht und mit ein paar goldenen Nonpareilles und einem kleinen goldenen Zuckersternchen perfekt für den sogenannten Ahhhh….. Effekt.

img_6858

Das Rezept reicht für 18-24 Stück ( Souffle Papierförmchen )

  • 200 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 100g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100  ml frisch gepresster Orangensaft

Für das Topping

Den Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben.  Die Butter schmelzen und zum Abkühlen beiseite stellen. Orangen pressen , abmessen und beiseite stellen ( Fruchtfleisch kann gerne mit beigefügt werden )  Dann das Ei zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Salz hell cremig aufschlagen, Butter dazu gießen und im Wechsel Mehlmischung und Orangensaft  hinzugeben.

Den Teig in einen Spritzbeutel geben ( Lochtülle ) und nun die Papier Souffle Frörmchen ca. 3/4 füllen und ca. 15 -20 Minuten backen. In der Zwischenzeit 250 Schlagsahne mit Sahnesteif aufschlagen —- damit dieser wunderbare champagnerfarbene Ton entsteht habe ich Gold Pulver beigemischt. Die Sahne in einen Spritzbeutel mit einer Rosentülle füllen und nun die abgekühlten Muffins dekorieren — noch ein paar Nonpareilles darüber streuen — ein kleiner goldener Zucker Stern und fertig sind die kleinen feinen einfachen Orangenmuffins.

img_6879-1

img_6881

 

img_6871

 

Und natürlich wie immer — viel Spass beim Nachbacken!!

Die Laura!!

 Papier Souffle Förmchen ( klick )
 goldene Nonpareilles ( klick ) 
 Zucker Sternchen in gold ( klick ) 
★ Tortenplatte auf Fuß gold/weiß ( klick )
 Tortenplatten schwarz/gold sind von Ebay

 

510005

zucker sterne gold

★ ★ ★ Oster-MINI-Muffins ★ ★ ★

IMG_2209

IMG_2202

Hier habe ich einfach die Tortenplatte herum gedreht!! Cool!!

IMG_2206

IMG_2208Da gestern für mich ein wunderbarer freier Tag war ( Karfreitag ) und das Wetter nicht zum Besten war—- ja was kann man  da so machen?? Richtig—backen!! Es gibt doch wirklich nichts Schöneres als den ganzen Tag herumtrutschen. Ein bisschen hier —ein bisschen da — Mr.Sweet hat ein bisschen den Garten mit viel Liebe bearbeitet und ich habe ein bisschen die Küche in diesen wunderbaren Zustand der Produktion umfunktioniert. IMG_2216ZUTATEN: Mini-Muffins  ( ca.70 Stück )

  • 4 Eier (Größe M)
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • abgeriebene Schale von 1  Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Milch
  • 150 g Mehl
  • 150 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

ZUTATEN: Glasur

  • 250 Puderzucker
  • Saft einer Zitrone
  • Lebensmittel Paste in Pink
  • Zuckerdekor Hasen

IMG_2212Kleine Fähnchen mit Holzstäbchen habe ich mit Masking Taps selber gemacht — dadurch kann man die Minimuffins besser greifen und sieht außerdem total süß aus!!

IMG_2213Die Eier trennen. Das Fett + 125 g Zucker+ Vanillin-Zucker + Zitronenschale +  das Salz schaumig schlagen. Eigelbe und Milch nach und nach unterrühren. Eiweiß steif schlagen und langsam  125 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Masse heben. Mehl + Stärke +  Backpulver mischen und unterheben. Den Teig habe ich in einen Spritzbeutel mit einer Lochtülle gefüllt und die kleinen Papier Muffins etwas über die Hälfte gefüllt.  Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca.25 – 30 Minuten backen. Heraus nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit aus dem Puderzucker mit dem Zitronensaft eine Glasur herstellen —  Lebensmittelfarbe je nach Farbgeschmack unter rühren. Mit einer kleinen Winkelpalette habe ich nun die Glasur gleichmässig aufgetragen und einen kleinen Zuckerhasen noch darauf gesetzt — Fähnchen rein gesetzt — Fertig!!

 

Wie immer!!

Viel Spass beim Nachbacken!

Die Laura!!