Kategorie-Archiv: Bibliothek

Geflochtenen Peelingschwämme


Dieses Waffelmuster — diese Bubbles Wolle!!!! Einfach genial!

Das heutige Muster aus der Bubbles Wolle ist absolut phantastisch als Peelingschwamm unter der Dusche. So unglaublich dick und flauschig —- mit einer kleinen Seife ein wunderschönes Geschenk für einen lieben Menschen — ach oder einfach selbst behalten 🙂 .

 

Darf es ein bisschen edler sein — dann einfach ein Strang mit der goldenen Bubbles Wolle!

Tutorial —- Anleitung

4 X lange Streifen häkeln

  1. R. 13 LM + 1 Wendemasche
  2. R. 13 fM
  3. R.13 Stäbchen
  4. R. nun mit dem Waffelmuster beginnen

insgesamt habe ich 16 Waffelkästchen gehäkelt — die letzte Reihe wieder mit FM geendet — einen langen Faden zum zusammennähen lassen.

Wie auf den Fotos die einzelnen Ringe miteinander vernähen.

Die Nahtstellen auf die Unterseite drehen, damit diese nicht sichtbar sind.

Bei der Baumwolle sollten Du nach beenden die einzelnen Teile nochmals mit einem kleinen Stich von oben fixieren, damit die Ringe sich nicht verschieben. Bei der Bubbles Wolle ist das nicht nötig, da diese viel dicker und flauschiger ist.

Wenn Du willst, kannst Du noch eine Schlaufe aus LM dran häkeln.

 

Und natürlich wie immer, viel Spaß beim Nachmachen!!

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

creadienstag +  handmadeontuesday + dienstagsdinge

 

 

★ Bubbles ( klick )


MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Babydecke für Baby X

Kennt Ihr das auch ???? — da liegen irgendwo in einer Ecke noch völlig jungfräuliches Materialien in Form von Wolle, Papier, Bänder, Stoffe, Knöpfe……. etc.etc. , einfach so herum. In meinem Lager habe ich diese wundervolle Baumwolle in hellblau entdeckt.Unglaublich! Was soll ich bloß mit Babyblauer Wolle machen?? Na ja, da Nachbars Sohn  Vater wird und es auch schon sicher ist dass es ein kleiner Erdenmann wird, erübrigt sich die Frage nach dem Was. Waffelmuster ist einfach zum Stricken und für eine Babydecke perfekt. Also wieder einmal — ran an die Nadeln!!

Die Decke ist so herrlich kuschelig geworden und ich bin natürlich gespannt wie die Beschenkten darauf reagieren werden.

 

Für diesen sauberen Rand  nehme ich als Randmasche immer die Randmasche der Vorrunde mit auf die Nadel und stricke diese mit ab. So entsteht ein sauberer Rand und sieht wie geflochten aus.

Die Quasten habe ich aus Wollresten selber gemacht und an jeder Ecke der Decke eine andere Farbe genäht. Wie man kleine Quasten macht findest Du hier : Quasten machen

 

Wenn Du das Waffelmuster strickst brauchst Du immer eine Maschenzahl welche durch 3 + 4 teilbar ist. Da ich am Rand sowohl rechts als auch links 10 + 1 Maschen Kraus stricke , ergab sich eine Maschenzahl von 116 + 2 Randmaschen. Du musst also 118 Maschen anschlagen.

Für die ersten Reihen habe ich Kraus gestrickt ( immer nur rechte Maschen hin und her ) insgesamt 20 Reihen. Dann fängt das Muster an. Die Länge ist nach Gefühl entstanden. Insgesamt habe ich 5 Knäul reine Baumwolle von der Firma Rico verstrickt. Gestrickt habe ich mit der Nadelstärke 3.

 

Das wars — wie immer viel Spass beim Stricken !

★ Die Laura!! ★

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

creadienstag +  handmadeontuesday + dienstagsdinge

 

( Dieser Beitrag enthält Werbung für die Wolle der Firma Rico — die Wolle habe ich selber gekauft und wurde nicht gesponsert )

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Granola einfach selber machen

Granola ist ein mit Honig oder Agavendicksaft gebackenes Müsli. Klingt ganz einfach und ehrlich, das ist es auch! Ich habe mir ein Paket Granola aus einer holländischen Bäckerei mitgenommen und nun bin ich im Granola Fieber. Im Internet nach einem einfachen und gesunden Granola gesucht und natürlich auch fündig geworden. Bei eatsmarter  hab ich ein sogenanntes Basis Rezept gefunden. Natürlich kann man nach Lust und Laune noch andere Nußarten oder getrocknete Früchte mit dazumischen.

 

Zutaten: reicht für ein Backblech

  • 3 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Nüsse (Mandeln, Erd-, Cashew-, Hasel-, Walnüsse)
  • ½ Tasse Kerne (Kürbis-, Pinien- oder Sonnenblumenkerne)
  • ½ Tasse Kokoschips
  • 1 Tasse Honig oder Ahornsirup
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 2 große Prisen Salz

Den Backofen auf 180° Heissluft einschalten. Das Backblech mit Backpapier gut auslegen. Die Haferflocken mit den trockenen Zutaten gut vermischen. Nun kommen der Honig und das Öl dazu. Alles gleichmässig gut verrühren , sodass alle Zutaten gut mit dem Honig und dem Öl umzogen sind.Diese Masse auf dem Backpapier gleichmässig verteilen und für Eckofen . 30 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen geben. Je nach Backofen und Vorliebe die Zeit verlängern bis das Granola schön braun und knusprig ist. Das Ganze komplett abkühlen lassen. Dann zerkleinern und in schöne Gläser oder Vorratsbehälter licht- und luftgeschützt lagern. Hält sich bis zu 2 Wochen.

 

 

 

 

 

Und natürlich wie immer, viel Spaß beim Nachbacken!!

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

creadienstag +  handmadeontuesday + dienstagsdinge

 Holzteller über Cucina Laura  Besteck  von Broste  Copenhagen über Cucina Laura   Geschirrtuch von Lovley Linen über Cucina Laura   Geschenkanhänger ( klick ) ★ Weckgläser über Cucina Laura ★ goldene Klammer über Cucina Laura

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Einfach Patchwork

Wenn man zu seiner Konfirmation eine Nähmaschine und nicht die ersehnte Stereoanlage oder eine Mofa bekommt, dann ist man nicht besonders glücklich darüber und erzählt dies auch nicht unbedingt weiter. Man schummelt sich so durch die Fragen nach den Konfirmations- Geschenken . So ging es mir als frisch konfirmiertem jungen Menschen. Damals! Heute sehe ich das natürlich  anders. Diese Nähmaschine begleitet mich nun fast mein ganzes Leben und hat so manche dicke Naht gepackt, manche Nadel auch zerbrochen, unendlich viele Stunden gerattert und vieeeeele große und kleine Näharbeiten erledigt. Nein sie ist nicht mehr so im Einsatz, aber ich habe diese Maschine immer noch. Was jedoch viel wichtiger für mich ist  —  diese Maschine hat meine unendliche Liebe zu Patwork entfacht!!

IMG_0349

Ich weiß nicht genau wieviele Decken ich schon gemacht habe, leider habe  ich es  versäumt diese alle zu fotografieren. Heute mit den kleinen Kameras und Smartphone macht man das ganz schnell. Also wie komme ich an die Decken ??? Ich habe einfach die Beschenkten gefragt. Mit großer Freude und natürlich mit so mancher Gebrauchsspur bekam ich  Decken für dieses kleine Foto Shooting zurück. Es sind Babydecken , gemacht für das 1. Kind, das 1.Enkelkind oder einfach weil ich Lust hatte!! Ich mache diese Decken in der Regel ohne großen Plan — einfach so. Obwohl die Jungs inzwischen groß sind habe ich immer noch jede Menge Stoffe. Stoffläden bzw. holländische Märkte üben immer noch eine magnetische Anziehungskraft auf mich aus und es wird auch immer ein Stück oder zwei oder doch drei gekauft. Man weiß ja nie für was so ein Stück Stoff gut sein kann.

fullsizeoutput_df1

Alle Stoffe werden von mir vorher gewaschen, das hat den Vorteil, dass die Stoffe nicht mehr einlaufen können. Die Decken bestehen immer aus einem Oberstoff ( die mit den Patchwork Sternen ) einem mittleren Stoff ( meistens Moll oder Biberstoff ) und einem passenden farbigem Unterstoff. Diese 3 Lagen nähe ich zusammen und dann ist die Decke fertig!!

fullsizeoutput_d69

 

fullsizeoutput_d6f

 

fullsizeoutput_d87

 

fullsizeoutput_d73

In der Mitte ist ein großer Patchwork Stern. Diesen Sterne werden von Hand mit kleinen Stichen zusammen genäht. Wenn der Stern fertig ist, wird dieser mit einem Steppstich ( Nähmaschine ) auf den Grundstoff ( Nessel ) genäht. Dann sticke ich mit buntem Garn die Sterne an den Außenkanten nochmals mit verschiedenen Zierstichen. Ach ja — Stickgarn habe ich ähnlich wie bei den Stoffen,unendlich viele und komischerweise kommen da immer wieder kleine Stränge dazu.

fullsizeoutput_d79

Die Sterne besticke ich nach Lust und Laune. Jeder Stern ist anders.

fullsizeoutput_d85

 

fullsizeoutput_d64

Eine große Raute wird auf die Decke mit der Nähmaschine genäht, dann eine kleinere Raute noch dazu und dann besticke ich die Rauten mit farbigem Stickgarn.

fullsizeoutput_d6a

Man sieht den Decken an, das diese gut benutz und geliebt werden.

fullsizeoutput_d55

Hier habe ich einfach in die Mitte der Patchwork Sterne einen bunten Knopf genäht, außerdem habe ich die Außenkanten der Sterne mit buntem Stickgarn bestickt.

fullsizeoutput_d4a

Manchmal sticke ich den Namen für das Baby wie hier mit Stickgarn rein. Die Decke ist jetzt 12 Jahre alt ( Lauritz geht inzwischen aufs Gymnasium !! )

fullsizeoutput_d4c

 

fullsizeoutput_d53

 

fullsizeoutput_d3a

 

fullsizeoutput_d42

 

fullsizeoutput_d41

 

fullsizeoutput_e46

Bei dieser Decke habe ich mit dicken Buchstaben den Namen mit Stoff Farben gestempelt und dann bestickt.

fullsizeoutput_e45

 

fullsizeoutput_e49

Zuerst wird auf festem Papier der Stoff mit Heftfaden genäht.

fullsizeoutput_e4a

Damit die aufgenähten Rauten in Form bleiben — einfach einmal bügeln.

fullsizeoutput_e38

Dann werden die Rauten mit einem weißen Faden mit kleinen Stichen zusammengenäht. Dann nochmals bügeln und das Papier entfernen. Nun auf die Decke mit der Maschine nähen.

fullsizeoutput_e47

Das wars! Vielleicht habe ich Euch ein bisschen inspiriert!!

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

creadienstag +  handmadeontuesday + dienstagsdinge

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Peeling / Duschblumen NO : 11 Fantasie Blumen

Eine der meist gestellten Fragen in meinem Laden : Hast Du was NEUES??  Neue Ware , ein neues Muster für die Bubbles Wolle oder eine neue Dekoration!??? OK, das sind Herausforderungen denen man sich natürlich stellen muss!! Fantasie Blumen aus Bubbles Wolle!! Perfekt für Reste und kleine Mengen Wolle in verschiedenen Farben. Da ich nicht so gut beschreiben kann wie ich die Blumen gehäkelt habe gibts eine gezeichnete Vorlage.

IMG_0124

 

 

Die Häkelnadel sei mit mir!! Inzwischen bin ich fast immer und überall am häkeln! Immer in einer kleinen Tasche parat mit Schere, Wolle und Häkelnadel!! Oft entstehen so wie hier bunte Fantasie Blumen.

 

fullsizeoutput_d25

 

 

fullsizeoutput_d23

 

 

fullsizeoutput_d26

 

Für die Rückseite habe ich 3 Runden Stäbchen gehäkelt und diese festgenäht — dann noch einen Aufhänger aus 20 LM gehäkelt, die Fäden vernäht — fertig!

 

fullsizeoutput_d38

 

 

fullsizeoutput_d27

 

fullsizeoutput_df5

 

Das wars — wie immer viel Spass beim Häkeln !

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

creadienstag +  handmadeontuesday + dienstagsdinge

 

★ Bubbles ( klick )

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Einkaufsnetz aus Hanfwolle ? Ja Hanfwolle !!

Ich bin ein leidenschaftlicher Marktgänger. Das ist jetzt nicht einfach so daher gesagt, das ist echt so. Dienstags, freitags und samstags sind meine Tage. Es werden diese Einkäufe immer mit dem Fahrrad gemacht. Auf dem Gepäckträger befindet sich ein großer Korb dieser reicht jedoch oft nicht aus, aber es gibt ja noch den Lenker.  Mein altes Einkaufsnetz ist nun im Einkaufs-Himmel da auch nach vielen Einkäufen dieses das Zeitliche gesegnet hat. Hanf – Wolle lag schon etwas länger auf meinem Tisch und da lag die Wolle gut.  Als nun mein geliebtes Einkaufsnetz erneuert werden musste, war klar was ich aus der Hanfwolle machen werde. So hat sich dann das Projekt Einkaufsnetz ergeben. Frisch ans Werk gemacht und einfach loslegt. Ein Netz häkeln ist nicht wirklich schwer, es sind einfach jede Menge Luftmaschen  …….. !!!

Anfang: 6 LM häkeln und mit einer KM verschließen 1.RD. in den Ring 11 fM häkeln und mit einer KM verschließen. 2.RD. in jede Masche der Vorrunde 2 fM häkeln mit mit einer KM verschließen. ( 22 fM ) 3.RD. nun 22 Bögen aus je 3 LM häkeln und mit einer KM in dem Bogen der Vorrunde befestigen 4.RD. in jeden Bogen der Vorrunde 6 LM häkeln und mit einer KM befestigen. 5.RD. nun immer 9 LM häkeln und in den Bogen der Vorrunde mit einer KM befestigen und so weiter, in einer Spirale bis zur gewünschten Länge häkeln. Je nach Lust und Laune die Farben wechseln.

fullsizeoutput_e57

Da passt jetzt schon gut was rein!

Wenn die gewünschte Länge erreicht ist in jeden Bogen der Vorrunde 5 fM häkeln und am Ende der Runde mit einer KM verschließen. Noch 2 weitere Runden fM häkeln. ( 110 Maschen )

fullsizeoutput_e5a

60 LM häkeln und in die 28. Masche der Vorrunde mit einer fM befestigen. 27 fM häkeln und wieder 60 LM häkeln diese wieder in die 28.Masche der Vorrunde mit einer fM befestigen. Nach der 2.Runde für die Henkel habe ich eine Runde mit einem  goldenen Kordelband ( aus dem Baumarkt ) gehäkelt und dann mit der schwarzen Hanfwolle eine Runde fM gehäkelt und beendet.

IMG_0436

Mit dem Lurex goldenen Kordelband bekommt das Einkaufsnetz ein bisschen Glamour.

IMG_0437

 

Häkle Netz

Bei der 2. Tasche habe ich einen dünneren Henkel gewählt!! Gehäkelt ist die Hanf Wolle super stabil.

Häkeln Netz

 

Häkeln Netz

Tja und das wars wie immer!!

Viel Spass beim Nacharbeiten!!

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

creadienstag +  handmadeontuesday + dienstagsdinge

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Spiegeleier Kuchen — der Klassiker für Ostern mit Mascarpone, Aprikosen und gerösteten Pinienkerne

Es ist bald Ostern !! Da braucht man doch ein schönes Rezept für einen Osterkuchen!! Was soll ich bloß machen?? Auf Pinterest gibt es unendlich viel Rezepte und Fotos für den Klassiker, den Spiegeleier Kuchen. Die meisten Rezepte sind für ein ganzes Blech und dann noch mit Pudding oder Gelatine, also irgendwie nicht so meins. Einfach soll das Rezept sein und schnell in der Mache, wenn möglich mit Zutaten die jeder in seiner Speisekammer hat!! Ein wenig herumexperimentiert und herausgekommen ist ein unglaublich saftiger und enorm läääääckerer Spiegeleier Kuchen mit einer Mascarpone Creme mit griechischen Joghurt garniert mit Aprikosen und gerösteten Pinienkernen.

Diesen Kuchen kann man natürlich auch in einer Springform oder auch in einer Pfanne backen.

Für den Rührteig: 125g Butter, 125 g Zucker, 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker, 1 Prise Salz, 2 zimmerwarme Eier, 200 g Mehl, 50 g gemahlene Mandeln, 1 Päckchen Backpulver, ca. 80  ml Milch

Für den Belag: 1 Dose Aprikosen, eine Handvoll Pinienkerne geröstet und kleingehackt, 250 g Mascarpone 150 g griechischen Joghurt 2 EL Puderzucker ( man kann auch Speisequark anstelle der Mascarpone nehmen eventuell dann den Puderzucker etwas erhöhen )

Den Backofen auf 180° Ober/Unterhitze einschalten und die Form mit Butter gut einfetten. Die Aprikosen in einem  Sieb abgießen und den Saft in einer Schale auffangen.

Die Butter mit dem Zucker mindestens 5 Minuten aufschlagen, bis eine helle Creme entsteht. Die Eier nacheinander jeweils 1 Minute unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Den Teig und die gefettete Form ( event. Pfanne )  füllen und im Ofen ca. 30 – 35 Minuten backen. ( Stäbchenprobe machen )

Kuchen aus dem Ofen nehmen mit einem Schaschlikspieß kleine Löcher in die Teigoberfläche stechen und mit dem  Aprikosensaft ( ca. 1 Tasse reicht ) beträufeln und abkühlen lassen.

Aus der Mascarpone dem Joghurt und dem Puderzucker eine cremige Masse rühren und auf den erkalteten Rührkuchen dick verteilen. Zum Schluß die Aprikosenhälften auf der Creme verteilen, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, kleinhacken und auf den Aprikosen dekorieren. Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und servieren.

 

 

 

 

 

 

Und natürlich wie immer, viel Spaß beim Nachbacken!!

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

 Backform  ist von Riess über Cucina Laura  Teller und Besteck sind von Broste  Copenhagen über Cucina Laura  Geschirrtuch von Greengate über Cucina Laura  Ostereier,  goldene Clips schwarzer Eierkarton, weißer kleiner Hase über Cucina Laura

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Bubbles Waffeltücher / Schwämme inspiriert durch einen Besuch in Amsterdam

Da fährt man ein Wochenende nach Amsterdam und kommt mit Waffel zurück!! Ist nicht wirklich verwunderlich den in Holland gibt es Waffel ohne Ende. Ich habe das Gefühl die Holländer essen immer und überall Waffeln. Schon der unglaublich Duft frisch gebackener Waffeln lässt einen immer in deren Richtig steuern und überall an jeder Ecke werden diese dicken Waffeln frisch gebacken. So eine Fahrt mit dem Auto kann auch manchmal ein bisschen lang sein, zumal die Landschaft in dieser Jahreszeit, ich bitte um Entschuldigung!! auch ein bisschen tröge ist. Also mal wieder die Zeit nutzen und ran an die Häkelnadel. Gewappnet mit kleiner Schere, Häkelnadel und Wolle. Entstanden sind diese kleinen quadratischen Spülschwämme in einem wunderschönen Waffelmuster. Eine  kleine Hommage an die holländischen Waffeln!

fullsizeoutput_df9

Diese kleinen quadratischen Waffel Schwämmchen sind nicht nur super schnell und einfach gehäkelt, sie sehen auch wirklich ganz entzückend aus, na ja und praktisch sind diese auch für den Abwasch in der Küche oder doch unter der Dusche???  Waschbar bei 60° in der Waschmaschine.

fullsizeoutput_dfc

fullsizeoutput_dfe

fullsizeoutput_e01

Wie Windräder sehen meine bunten Waffel Spülschwämme aus — und diese Farbenpracht macht doch gleich gute Laune.

fullsizeoutput_e1a

Noch eine bunte Spülbürste und eine schöne Spülseife in der passenden Farbe und der Frühling ist in der Küche.

fullsizeoutput_e1e

Das Waffelmuster ist wirklich sehr einfach ( unten gibts ein kleines Lernvideo!! ) Ich babe für meine Schwämmchen 28 LM angeschlagen ( Wichtig!!! bei diesem Muster immer eine Zahl welche durch 4 teilbar ist! ) .In die 28 Maschen habe ich 2 Reihen feste Machen gehäkelt und dann mit dem Muster ( Stäbchen ) angefangen. Der Muster Rapport besteht aus 3 Reihen. Meine Schwämmchen haben 7 Muster Rapporte. Beendet habe ich wieder mit 2 Reihen feste Maschen. Das ergibt einen kleinen schönen Rand. Zum Schluß noch an der Ecke eine Luftmaschen Zahl von 20 Stück für den Aufhänger. Das wars.

fullsizeoutput_e2a

fullsizeoutput_e33

 

Das wars — wie immer viel Spass beim Häkeln !

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

creadienstag +  handmadeontuesday + dienstagsdinge

 

Bubbles ( klick )

 

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Maulwurfskuchen mit Cranberries und frischen Schneeglöckchen und warum diese wirklich frisch bleiben !

Diesen wirklich einfachen und lustigen Kuchen wollte ich schon immer machen. Nach einem für mich geeigneten Rezept gesucht und endlich im Internet ( Chefkoch.de )  fündig geworden.  Jetzt fragt Ihr bestimmt : warum den so lange gesucht es gibt doch Rezepte wie Sand am Meer. Ja klar, aber ….. ich wollte kein Rezept mit Gelatine! Ach ja und bei diesem Rezept habe ich die Bananen und Sauerkirchen einfach durch Cranberries ersetzt!! Und die Größe der Springform habe ich auch geändert. Inspiriert durch die kleinen Schneeglöckchen aus unserem Garten, welche trotz der Eiseskälte sich durch die Erde geschmuggelt haben , schmuggeln sich die Schneeglöckchen jetzt durch meinen Maulwurfskuchen. Tja und wie die Schneeglöckchen  schön frisch im Kuchen bleiben verrate ich unten im Rezept.

IMG_0413

 

 

IMG_0409

 

 

IMG_0385

 

ZUTATEN: für eine 26 er Springform — ich habe eine 18 er genommen!!

  • 4 Eier
  • 125 g Butter zimmerwarm
  • 125 g Zucker
  • 50 g Weizenmehl
  • 10 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 75 g sehr kleingehackte Haselnüsse
  • 100 g sehr kleingehackte dunkle Schokolade

Füllung:

  • 350 g Cranberries oder Sauerkirschen oder Mandarinen oder oder oder…..
  • 600 g Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 1 -2 TL Zucker

Backofen auf 180° C Ober/Unterhitze einschalten und die Springform einfetten. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Butter schaumig rühren und den Zucker beigeben. Eigelb nach und nach dazu geben. Das Mehl / Backpulver mit dem Kakaopulver mischen und mit den feingehackten Haselnüssen und der dunklen Schokolade gut vermengen. Nun den Eischnee zügig mit einem Rührlöffel von Hand gut unterrühren. Den Teig in die Springform geben und glatt streichen,  für ca. 30 – 35 Minuten in den Backofen geben. Stäbchenprobe machen. Bei der 18 er Form habe ich nochmals 5 Minuten mehr Backzeit gegeben, da diese höher ist. Den Boden abkühlen lassen und aus der Springform nehmen.

Den erkalteten Boden nehmen und mit einem Löffel etwa 1 cm tief aushöhlen , einen  ca. 1- 2 cm Rand stehen lassen. Die Gebäckreste in einer Schüssel von Hand zerbröseln. Den Boden etwas mit dem Löffel vorsichtig festdrücken. Für die Füllung  die gut abgetropften Früchte auf dem Boden verteilen. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Zucker steif schlagen und auf die Früchte kuppelförmig aufgeben.

Ach und jetzt kommt der extra Effekt!!!!! Ein Reagenzglas mit 2/3 kaltem Wasser füllen und in die Mitte vorsichtig eindrücken. Nun die Gebäckbrösel auf der Kuppel verteilen und leicht andrücken. Noch etwas Puderzucker und in das Reagenzglas die Schneeglöckchen dekorieren. Fertig!!

 

IMG_0397

 

 

IMG_0416

 

Reagenzgläser gibt es super preiswert in fast jeder Apotheke!!

 

IMG_0423

 

 

IMG_0426

 

Übrigens — echte Blümchen halten sich durch das Reagenzglas so länger frisch und es ist auch viel hygienischer!

Und natürlich wie immer, viel Spaß beim Nachbacken!!

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

 Backform  ( klick )
 Teller / Marmorplatte / Geschirrtuch Leinen in Mint über Cucina Laura
 alles andere privat

 

 

Japanischer Käsekuchen oder ein Traum von Leichtigkeit

Japan!!! Steht für Schlichtheit, Anmut , die feine Zurückhaltung , das kleine Lächeln, Sushi, Origami und noch so manch anderer wundervoller Dinge welche mir so auf Anhieb nicht einfallen. Anfang diesen Jahres bin ich in meiner Buchhandlung ( ja Buchhandlung!! Ich kaufe Bücher ausschließlich in einer Buchhandlung!! ) über ein ganz wundervolles Backbuch über Tokyo Cakes gestossen. Spontan gekauft und völlig entzückt  in die wundervolle feine Backküche der Japaner eingetaucht. Kleine Geschichten und unglaublich schöne zurückhaltende Fotos erfreuen mich beim Durchblättern dieses Buches. Und natürlich backe ich aus diesem Buch einen Kuchen. Der japanische Käsekuchen hat es mir sofort angetan und er wurde inzwischen mehrfach gebacken. Ein kleiner feiner Traum!!!

 

fullsizeoutput_d0e

 

So luftig und tuffig, so ungemein lecker !!

ZUTATEN: ( 18 er Springform )

Boden:

  • 100 g Haferkekse / Karamellkekse
  • 40 g flüssige Butter

Für die Füllung:

  • 200 g Frischkäse
  • 20 g Butter
  • 3 Eier
  • 200 g Schlagsahne
  • 90 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • ein bisschen Zitronenabrieb und ein TL Zitronensaft

( alle Zutaten sollten zimmerwarm sein )

 

fullsizeoutput_d2f

 

Das Land des Lächelns steht auch für Kirschblüten!! Bei meiner Blumenhandlung gab`s schon welche, was für ein Zufall.

Backofen auf 180° Ober/Unterhitze einschalten und eine 18 er Springform mit Backpapier auslegen oder fetten.Für den Boden die Kekse zerkleinern und mit der flüssigen Butter vermengen und dann alles fest auf den Boden der Springform gut festdrücken und ab damit in den Kühlschrank. Für die Füllung den Frischkäse mit der Butter, Eier, Sahne, Zucker, Mehl und dem Zitronensaft/Abrieb in einem Standmixer gut vermengen ( keine Küchenmaschine!! ) Alternativ alle Zutaten mit einem Kochlöffel verrühren. Die flüssige Masse auf den vorbereiteten Springformboden geben und ca. 35 – 40 Minuten im Backofen backen. Sind die Ränder leicht gebräunt, den Käsekuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit einem scharfen Messer am Rand lösen und kühl stellen.

 

fullsizeoutput_d2d

 

 

fullsizeoutput_cea

 

Übrigens — auch am nächsten Tag schmeckt dieser Kuchen noch vorzüglich!

Und natürlich wie immer , viel Spaß beim Nachbacken!!

★ Die Laura!! ★

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

 Backform  ( klick )
★ Teller ist privat
 Marmorplatte  / goldener Löffel  über Cucina Laura