Schlagwort-Archiv: Gold

★ ★ ★ Verpacken NO : 4 ★ ★ ★ Gold mit Natur

Mit Packpapier verpacken ist voll im Trend! Klar — ist günstig — sieht super aus — und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Seit Jahren packe ich in Packpapier ein — alte Zeitungen mag ich auch sehr gerne — aber dieses Jahr gibt es eine Kombination mit schwarzem Tonpapier  Kiefer/Tanne/Fichte und natürlich goldenem Garn. Es ist so einfach und sieht einfach nur klasse aus. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

img_6983

Und wieder ist mein goldenes Garn im Einsatz!! Es sieht einfach so edel aus! Mit schlichtem schwarzer Tonkarton Motive die ich aus gestanzt habe — tolle Kombination. Da ich noch Fichte / Kiefer Zweige übrig habe ( von unserem Adventskranz ) kommt natürlich auch  dieses wieder  in Einsatz.

img_6986

Die ausgestanzten Motive einfach zwischen das goldene Garn schieben — etwas festkleben — fertig.

img_6989

Kleine Geschenke sind perfekt in diesen kleinen Natron Kartons.

img_6988

img_6997

img_7001

img_6998img_7010

Sieht das nicht alles entzückend aus ???

Aber — wie immer — viel Spass beim Nachmachen!!

Die Laura!!

kleine Schachtel mit Deckel ( klick )

fa 12

★ ★ ★ Goldige Orangenbäumchen ★ ★ ★

IMG_9912

ZUTATEN: reicht für mind.12 Bäumchen

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 200 Butter ( Zimmertemperatur )
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen  Backpulver
  • 200 ml frisch gepressten Orangensaft
  • abgeriebene Schale von 1 Orange

Zutaten: für die Glasur:

  • 250 g Puderzucker
  • 2-4 Esslöffel Milch
  • Goldpuder

Backofen auf 180 Grad (Ober- /Unterhitze vorheizen ). Eier und Zucker cremig schlagen. Butter, Orangensaft und Orangenschalenabrieb unterrühren. Mehl und Backpulver zufügen und ebenfalls unterrühren. Den Teig in die gefettete Silikon-Bäumchenform 3/4 füllen etwas auf der Arbeitsplatte klopfen  damit der Teig auch gut nach unten ruscht —- und auf mittlerer Schiene 45 Minuten backen.( Stäbchenprobe ) Nach ca. 10 Minuten die Bäumchen vorsichtig aus der Form stülpen und erkalten lassen. Aus dem Puderzucker und der Milch eine dicke Glasur herstellen und über die Bäumchen fließen lassen — nach dem Erstarren der Glasur mit einem feinen Pinsel den Goldpuder auftragen.

IMG_9899

IMG_9908

IMG_9901

 

Wie immer — viel Spass beim Nachbacken!!

Die Laura !! 

Bäumchenbackform  ( klick )
Gold Puder  ( klick )
 Holzscheiben aus dem Wald