Apfel / Quark Bällchen mit Zimt und Zucker

Apfel Quark ballen

Die ganz einfachen Dinge!! Ohne viel Chi-Chi! Schnell zubereitet und wahrlich absolut lecker!! Meine Männer waren begeistert! Und ich erst!! So schnell war ich noch nie fertig. Ratz Fatz waren alle Bällchen verputzt.So schnell konnte ich gar nicht schauen wie diese leckeren Dinger weg waren. Wahrlich ein Gedicht!

IMG_9775

 

ZUTATEN: für ca. 9 -12 Bällchen

  • 250 g Magerquark
  • 120 ml Raps oder Sonnenblumenöl
  • 130 g Zucker
  • 360 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 saure Äpfel ( normale Größe oder 5 Fallobst Äpfel )
  • Zucker/Zimt Mischung zum Wälzen

Den Ofen auf 180° C (Umluft vorheizen).

Die feuchten Zutaten mit Zucker in einer Schüssel verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und mit der Hand unter die Quark-Öl-Masse kneten. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden dann  unter die Mischung rühren. Nun die Bällchen formen und diese mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Für ca. 25 Minuten backen und anschließend noch heiß in der Zucker-Zimt-Mischung wälzen.Das wars! So einfach und schnell gemacht.

Apfel Quark ballen

 

Rezeptquelle: Kochmädchen.de

 

Die Laura!!

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

 

 Blau/Weißes Lebensmittelgarn gibts hier  ( klick )
 Kinderstuhl ist meiner
 emaillierte Sachen gibts bei  Cucina Laura

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>